Sonntag, 15. April 2012

Riesenbox "Bast Bust" nach einem Muster von Elizabeth Ann Scarborough




















 

Da ich ein grosser Fan von ägyptischen Motiven bin, wollte ich mir ja schon lange ein Böxchen perlen. Nach langem Suchen, habe ich ein Muster von Elizabeth Ann Scarborough gefunden und das für meine Box genommen. Allerdings war ich mehr als einmal kurz davor, einfach alles mit der Schere durchzuschneiden und in die Ecke zu werfen. Noch nie habe ich soviel aufgetrennt und wieder neu geperlt wie bei diesem Muster. Allerdings ist es auch bedeutend einfacher nach einer Anleitung zu perlen als von einem Bild. Mein Böxchen hat doch die stolze Grösse von 11 cm und 7,5 Breite. Es ist noch nicht ganz fertig, weil ich noch auf die Perlen für den Deckel und die Füsse warten muss. Diese Grösse habe ich nämlich nicht in meinem Sortiment.

Ausserdem muss ich dann noch alle Fäden etwas besser abschneiden. Durch diese Box ist allerdings mein Vorrat an Delicas rasant geschwunden, da ich gefühlte Tausende von Perlen verbraucht habe.

 Fäden abgeschnitten und Fuss- bzw. Deckelperle befestigt.

So nun bin ich endlich fix und fertig. Im wahrsten Sinne des Wortes. :-)




Kommentare:

  1. Liebe Andrea,

    Mir fehlen ja nicht oft die Worte - aber hier?!? WAHNSINNNNNNNNNNNN
    und das vom Bild abgeschaut,ganz großes Lob!!!!!
    Gut das Du die Geduld behalten hast,ein sehr schönes Motiv und sehr schöne Farben hast Du genommen.

    wünsche Dir einen schönen Sonntagabend und einen tollen Wochenstart!
    lieben Gruß
    Aneta

    AntwortenLöschen
  2. WOW! Das ist ja echt Wahnsinn.
    Sieht sooo toll aus. Und da kann man dann
    auch mal was rein tun.
    Da hat sich all deine Mühe wirklich gelohnt.

    AntwortenLöschen